Konfuzius - Institut an der Fachhochschule Erfurt
FH Erfurt

Chinese Bridge (汉语桥)

Chinese Bridge (汉语桥)ist ein internationaler Sprachwettbewerb für Schüler und Studierende, welcher vom Konfuzius-Institut Headquarter (Hanban) veranstaltet wird. Der jährlich stattfindende Wettbewerb bietet Schülern und Studierenden die Möglichkeit ihre Sprachkenntnisse auf einer internationalen Bühne unter Beweis zu stellen. Der Wettbewerb findet für Schüler und Studierende getrennt statt.  

Zunächst findet jährlich ein nationaler Vorentscheid statt. Die Darbietung der Teilnehmer besteht im Halten einer Rede auf Chinesisch, Beantworten von Fragen u.a. zur Landeskunde und einem kulturellen Beitrag wie Gesang, Tanz, Kampfkunst etc. Die Gewinner des Landeswettbewerbs werden nach China eingeladen und nehmen am internationalen Finale teil.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen am Wettbewerb teilzunehmen. Wir unterstützen die Kandidaten bei den Vorbereitungen und begleiten sie zum deutschen Vorentscheid.

Teilnahmebedingungen


Studierende

- immatrikuliert an einer Hochschule

- im Alter von 18 bis 30 Jahren

- keine chin. Staatsbürgerschaft oder Herkunft (kein Chinesisch-Muttersprachler)


Schüler

- Schüler an einer allgemein bildenden Schule

- im Alter von 15 bis 20 Jahren

- keine chin. Staatsbürgerschaft oder Herkunft (kein Chinesisch-Muttersprachler)


Preise

1. Preis: Einladung zur Teilnahme am Finale in China

2. Preis: Einladung als Zuschauer am Finale in China

3. Preis: Sprachstipendium in China