Konfuzius - Institut an der Fachhochschule Erfurt
FH Erfurt

Konfuzius-Institut-Stipendium 2019

Allgemeine Stipendien des Konfuzius Instituts für das Studienjahr 2019/2020

 

Jährlich vergibt die Zentrale der Konfuzius-Institute - Confucius Institute Headquarters/Hanban - Stipendien an engagierte Chinesischlernende und Chinesischlehrer für einen Studienaufenthalt an einer Universität in China. Das Konfuzius-Institut-Stipendium bietet Lernenden und Interessierten verschiedener Lernstufen die Möglichkeit zur Finanzierung eines solchen Aufenthaltes.

Bitte beachten Sie, dass das Konfuzius- Institut Erfurt seinen Schwerpunkt in der Stipendienvergabe mit Zusammenarbeit des ZUST legt. Informationen zu diesen Stipendien finden Sie hier. Auf der aktuellen Seite wollen wir Sie über alternative Stipendien informieren. 

 

Teilnahmeberechtigt sind:

    Bewerber ohne chinesische Staatsangehörigkeit

    Bewerber zwischen 16 - 35 Jahren (Chinesischlehrende sollten nicht älter als 45 Jahre, Bachelorstudenten nicht älter als 20 Jahre sein)

 

 

Stipendienkategorien und Voraussetzungen

I.        Stipendium für den Masterstudiengang Chinesisch als Fremdsprache

Beginn im September 2019, Dauer 2 Jahre.

Bewerbungsvoraussetzungen:

    Bewerber sollten einen Bachelorabschluss oder einen äquivalenten Abschluss haben

    ltiges HSK-Zertifikat der Stufe 5 mit mindestens 210 Punkten

    ltiges HSKK-Zertifikat (mündlich) der Mittelstufe mit mindestens 60 Punkten

 

 

II.     Stipendium für den Bachelorstudiengang Chinesisch als Fremdsprache

Beginn im September 2019, Dauer 4 Jahre

Bewerbungsvoraussetzungen:

    Bewerber sollten das Abitur oder einen höheren Bildungsabschluss haben

    ltiges HSK-Zertifikat der Stufe 4 mit mindestens 210 Punkten

    ltiges HSKK-Zertifikat (mündlich) der Mittelstufe mit mindestens 60 Punkten

 

 

 III.   Stipendium für ein akademisches Jahr

Beginn im September 2019, Dauer 11 Monate


     3.1 Chinesisch als Fremdsprache

Bewerbungsvoraussetzungen:

  ltiges HSK-Zertifikat der Stufe 3 mit mindestens 270 Punkten

  ltiges HSKK-Zertifikat

3.2 Chinesische Literatur, Geschichte und Philosophie

Bewerbungsvoraussetzungen:

 ltiges HSK-Zertifikat der Stufe 4 mit mindestens 180 Punkten

 ltiges HSKK-Zertifikat (mündlich) der Mittelstufe 


3.3 Chinesische Sprache

Bewerbungsvoraussetzungen:

 ltiges HSK-Zertifikat der Stufe 3 mit mindestens 180 Punkten

 

 

IV.   Stipendium für ein Semester

Beginn im September 2019 oder März 2020, Dauer 5 Monate.

3.1 Chinesisch als Fremdsprache, Chinesische Literatur, Geschichte und Philosophie.

Bewerbungsvoraussetzungen:

•  gültiges HSK-Zertifikat der Stufe 3 mit mindestens 180 Punkten

•  gültiges HSKK-Zertifikat (mündlich) der Elementarstufe oder höher

•  kein vorheriges Studium in China (mit X1/X2 Visum)

 

3.2 das Erlernen von TCM oder Taiji

Bewerbungsvoraussetzungen:

•  gültiges HSK-Zertifikat

•  kein vorheriges Studium in China (mit X1/X2 Visum)

 

 

 

V.     Stipendium für 4 Wochen

Beginn im Juli 2019 oder Dezember 2019, Dauer 4 Wochen.

5.1 das Erlernen von TCM oder Taiji

Bewerbungsvoraussetzungen:

•  gültiges HSK-Zertifikat

•  kein vorheriges Studium in China (mit X1/X2 Visum)

 

 

5.2 das Erlernen der chinesischen Sprache und Kultur in einer chinesischen Familie

Bewerbungsvoraussetzungen:

•  gültiges HSK-Zertifikat

•  kein vorheriges Studium in China (mit X1/X2 Visum)

   Anmeldung im Konfuzius-Institut, 10-15 Personen


 5.3 Chinesische Sprache

•  gültiges HSK-Zertifikat

•  kein vorheriges Studium in China (mit X1/X2 Visum)

    Anmeldung im Konfuzius-Institut

 

 

 

Bewerbungsverfahren

Ab 01. März 2019 können Sie sich auf der Konfuzius-Institut-Stipendienseite http://cis.chinese.cn für ein Stipendium bewerben, indem Sie ihren eigenen Account erstellen und das Bewerbungsformular ausfüllen. Die Bewerbungen geeigneter Kandidaten werden an die annehmenden Universitäten in China weitergeleitet. Die endgültige Auswahl wird danach von den Universitäten getroffen und die Ergebnisse an Confucius Institute Headquarters/Hanban weitergeleitet. Dann wird eine letzte Auswahl vorgenommen und die ausgewählten Kandidaten werden über den Erfolg der Bewerbung benachrichtigt.

Bewerber können den Bewerbungsprozess und die Ergebnisse über ihren eigenen Account (http://cis.chinese.cn) verfolgen.

 

Bewerbungsschluss:


1.       20. April (Beginn im Juli)

2.       20. Juni  (Beginn im September)

3.       20. September (Beginn im Dezember)

4.       20. November (Beginn im März 2020)

 

 

Kontakt

Abteilung Prüfung und Stipendium von Hanban

Email: scholarships@hanban.org

Fax: +86-10-58595727

 

Anlagen

I.         Stipendienrahmen

Das Stipendium deckt die kompletten Studiengebühren, Unterbringung, einen Lebenshaltungskostenzuschuss und eine Krankenversicherung ab (Ausnahme: 4-Wochen-Stipendien).

    Die Studiengebühren werden von den chinesischen Hochschulen für die Ausbildung der Stipendiaten, kulturelle Aktivitäten und Organisation der chinesischen Sprachprüfungen erhoben. Gebühren der Lehrbücher und Eintrittskarten sind nicht inklusive.

    Die Unterbringung erfolgt in der Regel in einem Studentenwohnheim (Doppelzimmer) auf dem Campus. Wer mit Erlaubnis der Universität außerhalb des Campus wohnt, erhält einen monatlichen Mietkostenzuschuss von 700 RMB.

    Der Lebenshaltungskostenzuschuss wird von den Universitäten ausgezahlt. Dieser Zuschuss (Stipendium für Bachelor, ein Semester und ein akademisches Jahr) beträgt 2500 RMB/Monat. Und der Lebenshaltungskostenzuschuss für Stipendiaten vom Master-Studiengang Chinesisch als Fremdsprache beträgt 3000 RMB/Monat. 

   Studierende sollten sich zur angegeben Zeit registrieren, sonst kann es zur Kürzung oder Streichung der geförderten Lebenserhaltungskosten kommen. Studierende, die sich in der ersten Hälfte des jeweiligen Monats registrieren, bekommen den vollen Kostenzuschuss ausgezahlt. Nach dem 15. des jeweiligen Monats wird jedoch nur noch die Hälfte des Kostenzuschusses gezahlt. 

   Studierende, die China für mehr als 15 Tage verlassen, bekommen keinen Kostenzuschuss ausgezahlt. 

  Bei Aufgabe des Studiums, bekommen die Studierende ab dem Zeitpunkt der Aufgabe keinen Kostenzuschuss mehr ausgezahlt. 

  Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums, bekommen Studierende noch für einen weiteren halben Monat den Kostenzuschuss ausgezahlt.

   Chinesische Hochschulen schließen nach den Bestimmungen des chinesischen Bildungsministeriums für ausländische Studierende die Krankenversicherung ab. Eine Krankenversicherung für 4 Wochen beträgt 160 RMB/Monat, für ein Semester 400 RMB/Monat und für ein akademisches Jahr 800 RMB/Monat.

 

II.     Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung erfolgt komplett online auf der Seite http://cis.chinese.cn. Bitte halten Sie folgende Dokumente in digitaler Form zum Upload bereit.

•  Kopie der Fotoseite des Reisepasses

•  Kopie des HSK- und des HSKK-Zertifikats

•  Empfehlungsschreiben vom Konfuzius-Institut

•  höchstes Abschlusszeugnis bzw. eine beglaubigte Übersetzung (englisch oder chinesisch)

 

Bewerber für die Master-Studiengang benötigen zusätzlich:

•  zwei Empfehlungsschreiben in Chinesisch oder Englisch von ihren Hochschullehrern

•  Arbeitsvertrag oder zukünftige Arbeitsvereinbarung, wenn vorhanden

 

r Bewerber unter 18 Jahren:  Bescheinigung der Erziehungsberechtigten über die Übertragung der Aufsichtspflicht an eine erziehungsbeauftragte Person in China.

 

 

Diese Version basiert auf der chinesischen Version. Die Angaben sind ohne Gewähr.