Konfuzius - Institut an der Fachhochschule Erfurt
FH Erfurt

Details der Veranstaltungen

< Kooperationsvereinbarung zwischen Konfuzius-Institut Erfurt und Landeshauptstadt Erfurt
05.06.2018 09:55 Alter: 76 days

Vortrag „Faust als moderne Peking-Oper – Ein Werkstattbericht“

Regisseurin Anna Peschke gewährt einen Blick hinter die Kulissen ihrer Inszenierung des „Faust“ als Peking-Oper


Am 05.06.2018 wurden im Haus Dacheröden (Erfurt) ein chinesisch- europäisches Projekt vorgestellt: Im Auftrag der Staatlichen Peking- Oper Company (CNPOC) und der italienischen Theaterstiftung Emilia Romagna Teatro Fondazione (ERT) inszenierte Regisseurin Anna Peschke den "Faust" als moderne Peking- Oper. Ihr Werk wurde neben der Premiere in Bologna, 75 Mal in China, Italien und Deutschland aufgeführt.

In Erfurt bot die Regisseurin nun Einblicke hinter die Kulissen: Sie berichtete von der Kunst der traditionellen Peking- Oper und ihren interkulturellen Erfahrungen in diesem Projekt. Anschließend wurden die Highlights des Stückes in einem 15- minütigen Video präsentiert.